Ausbildungsseminare zum spirituellen Coach

 

Die nächste Ausbildung beginnt am 25. April 20 und dauert bis 12. April 21

Bei meiner Arbeit als Medium ist mir immer wieder aufgefallen, dass wir bei einer sensitiven Sitzung, zwar Themen ansprechen aber unseren Klienten, Familienmitgliedern und Freunden, keine Hilfestellung anbieten können um aktiv damit umzugehen. Viele Themen sind so im Betreffenden verankert, dass es für ihn wichtig ist, mit sich und dem Thema in Berührung zu kommen und dieses für Ihn spürbar und verständlich zu machen. Das spirituelle Coaching bietet da einen wunderbaren Ansatz um diese Themen aus sich heraus zu bearbeiten.

Die Coaching Ausbildung beinhaltet:

  • Spiegeln: in welcher Energie befinden sich der Klient und/oder ich?
  • Umgang mit dem Klienten, Freunden, Familie und mit sich selbst.
  • Aufstellen des eigenen Seelenmuster.
  • Bodenanker.
  • Voice Dialogue.
  • Körperzentriert Herzarbeit.
  • Arbeiten mit inneren Ängsten und Blockaden.
  • Erkennen des inneren Systems, bei sich und dem Klienten.
  • Meditationstechniken.
  • Zielsetzungen und Visualisierung.

Diese Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die Vorkenntnisse mit sensitiver Arbeit haben und die sich weiterentwickeln möchten.

Es soll allen die Möglichkeit bieten, sich besser kennen zu lernen und die Methoden des spirituellen Coachings, für sich und Ihr Umfeld anzuwenden. Oder für die Menschen, die als spiritueller Coach und Medium arbeiten, oder damit anfangen wollen.

Zur Ausbildung gehören 10 Coaching- Seminare, jeweils 1 Mal im Monat. Zusätzlich sind 10 Wahrnehmungsseminare zu besuchen. Beginn ab April 2020.

An diesen Samstagen werden auch Menschen teilnehmen, die nicht in der Ausbildung zum Coach sind.

Um das erlernte zu festigen, ist es von Vorteil, dass die medialen Zirkel, die jeweils einmal im Monat an einem Dienstagabend stattfinden besucht werden.

Um am Ende der Ausbildung ein Zertifikat zu bekommen, müssen mindestens 80% der Seminare besucht werden. Die Anmeldung ist verbindlich!

Die Anmeldung muss bis am 28. Februar 2020 bei mir eingegangen sein. Die Anmeldung gilt definitiv nach der Anzahlung von CHF 250.-

Bei fern bleiben ohne gewichtigen Grund, müssen die Kursgebühren bezahlt werden.

An dieser Ausbildung können mindesten 4 Personen und maximal 8 teilnehmen.

Die restlichen Seminare können entweder im Voraus oder jeweils an diesem Abend/ Tag bezahlt werden.

Ich hoffe ich konnte Dich etwas „gluschdig“ machen und Du bist bei der Ausbildung zum spirituellen Coach dabei.